Kontaktieren Sie uns

Hinterecker Immobilien
Telefon: 0 22 04 – 95 44 0
E-Mail: info@hinterecker.de

Galerie

Weiteres

Objekt GM 2019018

Lage:

Der Gewerbehof Gronau befindet sich im Stadtteil Gronau, an der Nordseite der De-Gasperi-Straße, in einem Gebiet mit überwiegend gewerblicher Nutzung. Die Stadtzentren von Bergisch Gladbach und Refrath sind jeweils nur rd. 2 km entfernt. Öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig erreichbar. Die Autobahnauffahrt Refrath der A4 Richtung Köln/Olpe ist ebenfalls nur wenige Kilometer entfernt. In unmittelbarer Umgebung befinden sich ein Lebensmittelmarkt, ein Autohändler sowie diverse Dienstleistungsunternehmen und produzierendes Gewerbe.

 

Objekt:

Gepflegter Gewerbehof mit unterschiedlichen Lager-/Produktionshallen und Büro-/Verwaltungsflächen.

Insgesamt stehen auf dem Gelände ca. 8.000 m² Hallen und ca. 1.500 m² Büro zur Verfügung. Das Gelände ist vollständig eingefriedet und über ein elektrisches Schiebetor zugänglich.

Durch Abriss und Neubau des Gebäudes C entstehen zusätzlich ca. 1.350 m² Hallen- und ca. 900 m² Büro-/Sozialflächen.

Die zu vermietende Fläche befindet sich im Obergeschoss des Gebäudes B.

 

Nutzflächen:

  1. 476 m²

zzgl. ca. 15 m² Sanitärflächen

 

Optional besteht die Möglichkeit einer Teilflächenanmietung:

Teil A: ca. 156 m²

Teil B: ca. 320 m² zzgl. ca. 15 m² Sanitärflächen

 

Ausstattung:

Die vermietbaren Flächen werden über ein separates Treppenhaus erschlossen.

Derzeit sind die Flächen wie folgt aufgeteilt: Großraumbüro mit Besprechungsraum und einigen Einzelbüros sowie sep. Sanitäranlagen.

 

Allgemeine Ausstattungsmerkmale:

isolierverglaste Alu-Fenster, zusätzlich große Lichtkuppeln, abgehangene Decke mit Spiegelrasterleuchten, Gas-Zentralheizung, Klima- und Lüftungsanlage, RWA-Anlage, umlaufender Kabelkanal, etc.

 

Stellplätze:

Auf dem Gelände stehen ausreichend Stellplätze zur Verfügung. Diese können für je € 10,– mit angemietet werden.

 

Energieausweis:

Baujahr des Gebäudes: ca. 1966-1998

Wesentlicher Energieträger der Heizung: Heizöl *

Art des Energieausweises: verbrauchsabhängiger Energieausweis

Endenergieverbrauch Wärme: 120,0 kWh/(m²a)

Endenergieverbrauch Strom: 38,8 kWh/(m²a)

Der Energieverbrauch für das Warmwasser ist in diesem Wert enthalten.

Ausstellungsdatum des Energieausweises: 17.12.2014

Gerne kann der Energieausweis eingesehen und/oder ausgehändigt werden.


*Zum Zeitpunkt der Erstellung des Energieausweises wurde das Gelände noch mit Heizöl beheizt. 2018 erfolgte die Umstellung auf Gas.

 

Bezugsfrei:

Ab sofort bzw. nach Vereinbarung.

 

Mietzins:

€ 6,70/m² zzgl. € 2,00/m² Nebenkostenvorauszahlung + 19 % MwSt.

 

Nebenkosten:
€ 2,00/m² inkl. Strom + Heizkosten als monatliche Vorauszahlung mit jährlicher Abrechnung.

 

Kaution:

3 Monatskaltmieten als Barkaution oder in Form einer Bankbürgschaft.

 

Courtage:

1,19 Monatskaltmieten (inkl. MwSt.) Mietercourtage, für den Nachweis oder die Vermittlung; verdient und fällig mit Abschluss des Mietvertrages.

 

Besichtigungen:

Für die Terminabsprache einer Innenbesichtigung des Objektes können Sie sich gerne an uns wenden. Bei einer ersten Erkundung bitten wir möglichst unauffällig von außen zu besichtigen und keine unangemeldete Innenbesichtigung vorzunehmen. Die Innenbesichtigungen sind ausschließlich mit unserem Büro abzustimmen / vorzunehmen.

 

Allgemeine Hinweise & Courtage:

Wir weisen darauf hin, dass im Zusammenhang mit der neuen Energiesparverordnung entsprechende Maßnahmen erforderlich werden können.

Die Mietercourtage beträgt 1,19 Monatskaltmieten (inkl. MwSt.) und ist verdient und fällig mit Abschluss des Mietvertrages.

Sollte Ihnen das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.

Wir sind um korrekte Angaben bemüht, können aber keine Gewähr übernehmen. Die Angaben basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten. Das Exposé ist vertraulich zu behandeln, es ist nur für Sie bestimmt. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der beidseitig unterzeichnete Mietvertrag.