Video

Galerie

Weiteres

Objekt GK 2020001

Lage:

Die zum Verkauf stehende Gewerbeeinheiten liegt direkt an der Paffrather Fußgängerzone. Hierbei handelt es sich um eine verkehrsberuhigte Seitenstraße. Alle Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs sind in Paffrath vorhanden. Das Stadtzentrum von Bergisch Gladbach ist in wenigen Fahrminuten zu erreichen. Die B 506, als Verbindung zwischen Köln und dem Bergischen Land, liegt ca. 1 km entfernt, die Autobahnauffahrt „Bensberg“ der BAB 4 in Richtung Köln/Olpe liegt in ca. 10 km Entfernung.

Grundstück:

Das Objekt befindet sich auf einem 422 m² großen Grundstück.

Objekt / Bauweise / Baujahr:

Das Ladenlokal befindet sich im Erdgeschoss links eines in massivbauweise errichteten Wohn- und Geschäftshauses und verfügt über einen sep. Zugang.

Das Objekt besteht aus fünf Eigentumswohnungen und vier Gewerbeeinheiten.

Nutzflächen:

ca. 125,38 m² Verkaufs-/Ladenfläche zzgl. ca. 13,75 m² sep. Lagerfläche im Untergeschoss.

Mietverhältnisse:

Das Objekt wird ohne Miet- und Pachtverhältnisse übergeben.

Ausstattung:

Das großzügige und gepflegte Ladenlokal wurde mit einem dunklen Granitboden versehen. In der Vergangenheit wurden einige Ein- und Umbauten in Form von Leichtbauwänden (zur Abtrennung einzelner Behandlungsräume) und einer abgehangenen Decke mit Einbaustrahlern (LED-Technik) vorgenommen. Weiterhin wurden teilweise Lautsprecher in der abgehangenen Decke verbaut, die sep. über die einzelnen Räume angesteuert werden können. Über den vorhandenen Granitboden wurde ein helles Laminat verlegt. Durch die großzügig angelegte Schaufensterfront, welche viel Werbefläche bietet, fällt ausreichend Licht in das Ladenlokal und lässt den Eingangsbereich hell und lichtdurchflutet erscheinen. Das Ladenlokal selbst, ist durch einen Absatz mit vier Stufen und Edelstahlhandlauf optisch in zwei Bereiche getrennt. Die Fläche verfügt weiterhin über ein hell gefliestes, innenliegendes WC mit Handwaschbecken und eine Teeküche.

Zu der Einheit gehört zudem noch ein sep. Kellerraum im Untergeschoss des Hauses.

Allgemeine Ausstattungsmerkmale:

Isolierverglaste Kunststofffenster, Gas-Zentralheizung (Baujahr 1994) mit dezentraler Warmwasseraufbereitung, Granitboden, sep. Tiefgaragenstellplatz etc.

Stellplätze:

Zu der Einheit gehört ein sep. Tiefgaragenstellplatz in Form eines Sondernutzungsrechtes.

Hausgeld:

€ 263,– mtl. inkl. Wasser/Abwasser, Heizung, Verwaltergebühr, Instandhaltungsrücklage etc.

Energieausweis:

Baujahr des Gebäudes: ca. 1994
Wesentlicher Energieträger der Heizung: Gas
Art des Energieausweises: verbrauchsabhängiger Energieausweis
Endenergieverbrauch Wärme: 135 kWh/(m²a)
Ausstellungsdatum des Energieausweises: 16.10.2012
Gerne kann der Energieausweis eingesehen und/oder ausgehändigt werden.

Bezugsfrei:

Ab sofort bzw. nach Vereinbarung.

Sonstiges:

Laut schriftlicher Auskunft der Stadt Bergisch Gladbach, wird das Grundstück wird über zwei Straßen erschlossen und ist gemäß § 127 ff. Baugesetzbuch hinsichtlich einer der beiden Straßen noch erschließungsbeitragspflichtig.

Laut schriftlicher Auskunft der Stadt Bergisch Gladbach ist für das Grundstück bereits der einmalige Kanalanschlussbeitrag für Schmutz- und Regenwasser erhoben worden und bezahlt. Das Objekt ist an ein Trennsystem von 1980 angeschlossen.

Laut schriftlicher Auskunft der Stadt Bergisch Gladbach sind im Baulastenverzeichnis weder zu Nutzen noch zu Lasten des Objektes Baulasten eingetragen.

Kaufpreis:

€ 215.000,– zzgl. 3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage.

Courtage:

3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage vom Kaufpreis für den Nachweis oder die Vermittlung; verdient und fällig mit notariellem Kaufvertragsabschluss.

 Besichtigungen:

Für die Terminabsprache einer Innenbesichtigung des Objektes können Sie sich gerne an uns wenden. Bei einer ersten Erkundung bitten wir möglichst unauffällig von außen zu besichtigen und keine unangemeldete Innenbesichtigung vorzunehmen. Die Innenbesichtigungen sind ausschließlich mit unserem Büro abzustimmen / vorzunehmen.

Allgemeine Hinweise & Courtage:

Wir weisen darauf hin, dass im Zusammenhang mit der neuen Energiesparverordnung entsprechende Maßnahmen erforderlich werden können.

Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. Mehrwertsteuer und entsteht bereits mit dem Nachweis; verdient und fällig mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Die Käufercourtage errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Sollte Ihnen das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.

Wir sind um korrekte Angaben bemüht, können aber keine Gewähr übernehmen. Die Angaben basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Das Exposé ist vertraulich zu behandeln, es ist nur für Sie bestimmt. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag

Kontakt