Galerie

Weiteres

Objekt EW 2019001

Dieses Objekt wurde bereits reserviert.

Lage:

Die Wohnung befindet sich in einer ruhigen und ländlich gelegenen Wohnsiedlung. Die Ortszentren von Kürten-Bechen (ca. 4 km) und Odenthal (ca. 6 km) sind in wenigen Fahrminuten zu erreichen. In beiden Orten findet man alle Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs, Ärzte, Apotheken etc.  Eine Kindertagesstätte befindet sich im ca. 2 km entfernten Ortsteil Hüttchen (Transfer mit dem Bürgerbus möglich). Die Grundschule in ca. 500 Meter Entfernung ist über einen sicheren Geh- und Radweg fußläufig zu erreichen. Eine Realschule und ein Gymnasium sind in Odenthal vorhanden (gute Schulbusverbindung). Die Autobahnanschlussstelle Burscheid (A1) ist in ca. 10 km zu erreichen. Die Autobahnanschlussstelle Leverkusen (A3) und in Moitzfeld (A4) sind beide in ca. 15 km erreichbar.

Von dem Objekt gibt es eine gute ÖPNV-Anbindung, mehrmals täglich nach Bergisch Gladbach (Linie 432) – Endhaltestelle der S11.

Grundstück:

Das Gemeinschaftsgrundstück ist 534 m² groß.

Objekt / Bauweise / Baujahr:

Die zum Verkauf stehende Wohnung befindet sich im Dachgeschoss und in der Dachspitze eines gepflegten Zweifamilienhauses. Das Objekt wurde ca. im Jahre 1996 in Massivbauweise errichtet.

Zu der Wohnung gehören eine Gartenfläche als Sondernutzungsrecht im hinteren Gartenbereich sowie eine sep. Garage (siehe dunkelgrüne Fläche auf der Flurkartenskizze).

Wohnfläche / Nutzfläche:

Ca. 108 m² Wohnfläche.

Übergabe / Mietverhältnisse / Mieteinnahmen:

Derzeitig wird das Objekt von dem Eigentümer bewohnt. Die Übergabe des Objektes kann, nach Absprache, zum Sommer 2020 erfolgen.

Ausstattung / Aufteilung:

Auf der Dachgeschossebene befinden sich der Dielenbereich, das Wohnzimmer, die Küche, das Gäste-Bad und zwei Kinderzimmer.

Das offen gestaltete und lichtdurchflutete Wohnzimmer nebst Essbereich wurde mit Parkettboden versehen. Große Fensterflächen bieten dem Bewohner einen schönen Weitblick in die Natur und den Zutritt auf den überdachten Nord-West-Balkon, von dem u. a. wunderschöne Sonnenuntergänge zu bewundern sind. Die Aluminium-Überdachung mit in den Sparren integrierter, dimmbarer Beleuchtung und der oben laufenden, elektrischen Markise laden zusätzlich zum Verweilen ein. Von dem Balkon gelangt man über eine Wendeltreppe in den Gartenbereich. Zu der zum Verkauf stehenden Einheit gehört ein Gartenanteil – in Form eines Sondernutzungsrechtes (siehe beiliegende Skizze – nicht maßstabgerecht).

Der vorhandene Kaminofen im Wohnzimmer, kann auf Wunsch entgeltlich von dem derzeitigen Eigentümer übernommen werden.

Die angrenzende Küche wurde mit Granitfliesen versehen. Die vorhandene Einbauküche nebst den Elektro-Großgeräten, könnte auf Wunsch entgeltlich vom derzeitigen Eigentümer, übernommen werden.

Die beiden Kinderzimmer wurden mit Laminatböden versehen.

Das hell geflieste Gäste-Bad verfügt über ein Tageslichtfenster, eine Dusche, einen Waschtisch und über ein WC.

Über eine Wendeltreppe gelangt man in die Dachspitze.

In der Dachspitze befinden sich das Elternschlafzimmer, mit begehbarem Kleiderschrank und das Elternbad. Das hell geflieste Badezimmer wurde mit einem großen Tageslichtfenster, einer Badewanne, einer Dusche, einem Waschtisch und mit einem WC ausgestattet.

Der Flurbereich, das Schlafzimmer und die Ankleide wurden mit Laminatböden versehen.

Allgemeine Ausstattungsmerkmale:

Isolierverglaste Kunststofffenster, alle Dachfenster wurden in 2019 erneuert und mit elektrischen Rollläden versehen, überwiegend Insektenschutzgitter vorhanden, Einbauschränke, Stauräume in der Dachspitze, allgemeiner Wasch- und Trockenraum mit sep. Anschlüssen, sep. Kellerraum etc.

Hausgeld:

Mtl. € 329,– inkl. Wasser/Abwasser, Heizung, Instandhaltungsrücklage etc.

PKW-Stellplätze:

Zu der Wohnung gehört eine PKW-Einzelgarage.

Sonstiges (z. B. Anliegerkosten / Dienstbarkeiten / Baulasten / Planungsrecht):

Laut vorliegender schriftlicher Straßenanliegerbescheinigung der Gemeinde Odenthal, liegt das Objekt an einer öffentlichen Straße, die im Rahmen eines Erschließungsvertrages endgültig ausgebaut wurde.

Das Objekt ist an einen Schmutzwasserkanal (Baujahr 1995/1996) angeschlossen.

Laut schriftlicher Auskunft des Rheinisch Bergischen Kreises, ist im Baulastenverzeichnis keine Baulast eingetragen.

Bis zum Sommer 2019 wurde das Objekt von den Eigentümern selber verwaltet.

Aufgrund der „Eigenverwaltung“ wurden in der Vergangenheit keine Eigentümerversammlungen, nebst einer Beschlusssammlung, durchgeführt, keine Hausgeldabrechnungen und Wirtschaftspläne erstellt und keine Instandhaltungsrücklage gebildet.

Aufgrund des angedachten Verkaufes der Einheit, wurde im September die erste Eigentümerversammlung durchgeführt und im Zuge dessen auch eine Hausgeldabrechnung und ein Wirtschaftsplan aufgestellt sowie eine Instandhaltungsrücklage eingeführt.

Energieausweis:

Baujahr des Gebäudes: ca. 1996

Wesentlicher Energieträger der Heizung: Öl

Art des Energieausweises: verbrauchsabhängiger Energieausweis

Endenergieverbrauch: 115,6 kWh/(m²a)

Energieeffizienzklasse: D

Ausstellungsdatum des Energieausweises: 07.08.2019

Gerne kann der Energieausweis eingesehen und/oder ausgehändigt werden.

Kaufpreis:

€ 289.000,– zzgl. 3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage.

Courtage:

3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage vom Kaufpreis für den Nachweis oder die Vermittlung; verdient und fällig mit notariellem Kaufvertragsabschluss.

Besichtigungen:

Für die Terminabsprache einer Innenbesichtigung des Objektes können Sie sich gerne an uns wenden. Bei einer ersten Erkundung bitten wir möglichst unauffällig von außen zu besichtigen und keine unangemeldete Innenbesichtigung vorzunehmen. Die Innenbesichtigungen sind ausschließlich mit unserem Büro abzustimmen / vorzunehmen.

Allgemeine Hinweise & Courtage:

Wir weisen darauf hin, dass im Zusammenhang mit der neuen Energiesparverordnung entsprechende Maßnahmen erforderlich werden können.

Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. Mehrwertsteuer und entsteht bereits mit dem Nachweis; verdient und fällig mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Die Käufercourtage errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Sollte Ihnen das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.

Wir sind um korrekte Angaben bemüht, können aber keine Gewähr übernehmen. Die Angaben basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Das Exposé ist vertraulich zu behandeln, es ist nur für Sie bestimmt. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.