Galerie

Weiteres

Objekt EW 2022000

Dieses Objekt wurde bereits reserviert.

Lage:

Das zum Verkauf stehende Objekt befindet sich in zentrumsnaher und ruhiger Wohnlage von Refrath. Die Straßenbahnhaltestelle der Linie 1 ist nur wenige Gehminuten vom Objekt entfernt. Refrath verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Alle Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs sind vom Objekt fußläufig erreichbar. Die Auffahrt zur BAB 4 ist in wenigen Minuten zu erreichen.

Das Naherholungsgebiet „Saaler Mühle“ befindet sich ebenfalls nur wenige Gehminuten vom Objekt entfernt. Weitere Grünflächen und Kinderspielplätze befinden sich in der unmittelbaren Umgebung.

Grundstück:

Die 3 freistehenden Mehrfamilienhäuser wurden auf einem ca. 7.830 m² großen Grundstück errichtet.

Objekt / Bauweise / Baujahr:

Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoss eines gepflegten Mehrfamilienhauses (insgesamt 48 Wohneinheiten / Baujahr ca. 1963).
Im Jahre 2007 wurde der Aufzug erneuert und 2020/2021 modernisiert.
Im Jahre 2011 wurde eine Gas-Zentralheizung eingebaut.
Im Jahre 2018 wurde die Haustür- und Briefkastenanlage erneuert.
Insgesamt besteht die Wohnungseigentümergemeinschaft aus 3 freistehenden Mehrfamilienhäusern (Untergemeinschaft).

Wohnfläche / Nutzfläche:

ca. 51 m² Wohnfläche

Übergabe / Mietverhältnisse / Mieteinnahmen:

Das Objekt wird ohne Miet- und/oder Pachtverhältnisse nach Vereinbarung übergeben.

Ausstattung / Aufteilung:

2 Zimmer zzgl. Dielenbereich, Küche und Badezimmer. Zu der Wohnung gehört weiterhin ein sep. Kellerraum, ein Wasch- und Trockenraum mit Münzwaschmaschine und ein Münztrockner. Die Wohnung hat keinen Balkon.

Von dem gefliesten Dielenbereich lassen sich alle Räumlichkeiten der Wohnung betreten. Sowohl das lichtdurchflutete Wohnzimmer als auch das Schlafzimmer wurden mit einem Laminatboden versehen.

Das Tageslichtbad verfügt über eine Duschbadewanne, ein Waschbecken und über ein WC. Auch die Küche verfügt über ein Fenster und ist, wie das Badezimmer, hell gefliest.

Allgemeine Ausstattungsmerkmale:
isolierverglaste Kunststofffenster (Baujahr 1987), Gas-Zentralheizung (Baujahr 2011) mit dezentraler Warmwasserversorgung, SAT-TV, sep. Kellerraum, Wasch- und Trockenraum mit Münzwaschmaschine und Münztrockner, Fahrradkeller, Aufzug, Sprechanlage etc.

PKW-Stellplätze:

Zu der Wohnung gehört kein sep. Stellplatz. Vor dem Objekt befinden sich jedoch öffentliche und unentgeltliche Stellplätze.  

Hausgeld:

mtl. € 244,– inkl. Wasser/Abwasser, Heizung, Verwaltergebühr, Instandhaltungsrücklage etc.
Die genaue Aufteilung des mtl. Hausgeldes können Sie anhand des aktuellen Wirtschaftsplanes ersehen, welchen wir Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung stellen.

Sonstiges (z. B. Anliegerkosten / Dienstbarkeiten / Baulasten / Planungsrecht):

Hinweis: Bis auf das Badezimmer fehlen in der gesamten Wohnung die Türen nebst Stahlzargen in den Türrahmen. Die Kosten für den Einbau neuer Türen obliegen dem Käufer.

Laut schriftlicher Auskunft der Stadt Bergisch Gladbach ist für das Grundstück bereits der einmalige Kanalanschlussbeitrag für Schmutz- und Regenwasser erhoben worden und bezahlt.

Laut schriftlicher Auskunft der Stadt Bergisch Gladbach unterliegt das Grundstück nicht mehr der Erschließungsbeitragspflicht gemäß §§ 127 ff. Baugesetzbuch (BauGB).

Laut schriftlicher Auskunft der Stadt Bergisch Gladbach ist, weder zu Gunsten noch zu Lasten des Objektes, eine Baulast eingetragen.

Im Grundbuch wurde eine beschränkt persönliche Dienstbarkeit betreffend des Verlegens, Betreibens und Unterhaltens einer Fernheizleitung vereinbart. Diese Dienstbarkeit betrifft alle Eigentümer der Wohnungseigentümergemeinschaft.   

Energieausweis:

Baujahr des Gebäudes: ca. 1963
Wesentlicher Energieträger der Heizung: Gas
Art des Energieausweises: bedarfsabhängiger Energieausweis
Endenergiebedarf: 146,9 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse: E
Ausstellungsdatum des Energieausweises: 17.02.2018
Gerne kann der Energieausweis eingesehen und/oder ausgehändigt werden.  

Kaufpreis:

€ 99.000 zzgl. 3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage

Courtage:

3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage vom Kaufpreis für den Nachweis oder die Vermittlung; verdient und fällig mit notariellem Kaufvertragsabschluss.  

Besichtigungen:

Für die Terminabsprache einer Innenbesichtigung des Objektes können Sie sich gerne an uns wenden. Bei einer ersten Erkundung bitten wir möglichst unauffällig von außen zu besichtigen und keine unangemeldete Innenbesichtigung vorzunehmen. Die Innenbesichtigungen sind ausschließlich mit unserem Büro abzustimmen / vorzunehmen.  

Allgemeine Hinweise & Courtage:

Wir weisen darauf hin, dass im Zusammenhang mit der neuen Energiesparverordnung entsprechende Maßnahmen erforderlich werden können. Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. Mehrwertsteuer und entsteht bereits mit dem Nachweis; verdient und fällig mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Die Käufercourtage errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Sollte Ihnen das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.

Wir sind um korrekte Angaben bemüht, können aber keine Gewähr übernehmen. Die Angaben basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Das Exposé ist vertraulich zu behandeln, es ist nur für Sie bestimmt. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Kontakt