Galerie

Weiteres

Objekt MH 2022001

Lage:

Die zum Verkauf stehende Liegenschaft befindet sich in schöner Wohnlage – im Stadtteil Bayenthal, 500 m vom Rheinufer und ca. 700 m vom Chlodwigplatz entfernt. Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs sind somit ca. 700 m vom Objekt entfernt.

Das Stadtzentrum von Köln erreicht man in nur wenigen Fahrminuten sowohl mit dem Auto als auch mit dem Bus oder der Stadtbahn (die Haltestelle Bonner Wall ist ca. 400 m, die Haltestelle Ubierring ca. 700 m vom Objekt entfernt).

Die Autobahnanschlussstelle der A 555 ist in unmittelbarer Nähe (ca. 3 km).

Grundstück:

Das Grundstück mit Süd-West-Ausrichtung ist insgesamt 159 m² groß.

Objekt / Bauweise / Baujahr:

Bei dem Objekt handelt es sich um ein denkmalgeschütztes, in Massivbauweise errichtetes Wohn- und Geschäftshaus mit fünf Wohneinheiten und einer Praxis im Erdgeschoss.
Das Objekt hat keinen Aufzug.

Wohnfläche / Nutzfläche:

Aus den vorliegenden Unterlagen ergibt sich eine Gesamtwohnfläche in Höhe von ca. 400,00 m² nebst Nutzfläche (Praxis) in Höhe von ca. 41,00 m²

Mietverhältnisse:

Praxis –                         unbefristetes Mietverhältnis
Wohnung 1 –                Leerstand
Wohnung 2 –               unbefristetes Mietverhältnis
Wohnung 3 –               unbefristetes Mietverhältnis
Wohnung 4 –               unbefristetes Mietverhältnis
Wohnung 5 –               Leerstand

Allgemeine Ausstattungsmerkmale:
isolierverglaste Kunststofffenster, Gas-Etagenheizungen (Baujahr Wärmetauscher 2012) mit Warmwasseraufbereitung über die Kombitherme, die Einheiten im Erdgeschoss (Praxis und Wohnung Nr. 1) haben keinen Anschluss an das Heizungssystem. Der Allgemeinheit steht ein Innenhof und und ein Wasch- und Trockenraum zur Verfügung.

PKW-Stellplätze:

Parkmöglichkeiten bieten öffentliche, kostenpflichtige Stellplätze vor dem Gebäude oder in der unmittelbaren Umgebung. Für den zukünftigen Erwerber besteht die Möglichkeit, einen Anwohnerparkausweis bei der Stadt Köln zu beantragen.

Energieausweis:

Da das Objekt unter Denkmalschutz steht ist kein Energieausweis notwendig

Kaufpreis:

€ 2.220.000,–
zzgl. 3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage zzgl. GrErwSt sowie Kosten und Gebühren im Zusammenhang mit der Umschreibung des Eigentums (Notar; Grundbuch; Auflösung WEG).

Die Modernisierungs- und Sanierungskosten sind in der Kaufpreisfindung bereits berücksichtigt worden.

Courtage:

3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage vom Kaufpreis für den Nachweis oder die Vermittlung; verdient und fällig mit notariellem Kaufvertragsabschluss

Besichtigungen:

Für die Terminabsprache einer Innenbesichtigung des Objektes können Sie sich gerne an uns wenden. Bei einer ersten Erkundung bitten wir möglichst unauffällig von außen zu besichtigen und keine unangemeldete Innenbesichtigung vorzunehmen. Die Innenbesichtigungen sind ausschließlich mit unserem Büro abzustimmen / vorzunehmen.

Allgemeine Hinweise & Courtage:

Wir weisen darauf hin, dass im Zusammenhang mit der neuen Energiesparverordnung entsprechende Maßnahmen erforderlich werden können.

Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. Mehrwertsteuer und entsteht bereits mit dem Nachweis; verdient und fällig mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Die Käufercourtage errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Sollte Ihnen das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.

Wir sind um korrekte Angaben bemüht, können aber keine Gewähr übernehmen. Die Angaben basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Das Exposé ist vertraulich zu behandeln, es ist nur für Sie bestimmt. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

BITTE FORDERN SIE UNSER AUSFÜHRLICHES EXPOSÉ AN!

Kontakt