Galerie

Weiteres

Objekt EW 2021001

Dieses Objekt wurde bereits verkauft.

Lage:

Die Wohnung befindet sich in zentraler Lage, im Zentrum von Leverkusen – Wiesdorf. Alle Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs sind in unmittelbarer Umgebung vorhanden. Die Autobahnauffahrt der A3 Richtung Köln/Oberhausen sowie der A59 in Richtung Düsseldorf sind in wenigen Minuten zu erreichen.

Grundstück:

Das Mehrfamilienhaus befindet sich auf einem 238 m² großen Gemeinschaftsgrundstück.

Objekt / Bauweise / Baujahr:

In Massivbauweise errichtetes, denkmalgeschütztes Wohnhaus mit insgesamt 8 Wohneinheiten. Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoss – links -. Das Baujahr des Mehrfamilienhauses ist nicht genau feststellbar.

Wohnfläche / Nutzfläche:

ca. 36 m² Wohnfläche.

Übergabe / Mietverhältnisse / Mieteinnahmen:

Die Wohnung ist seit dem 01.05.2015 unbefristet zu einer mtl. Kaltmiete in Höhe von € 345,– vermietet. Die letzte Mieterhöhung fand 2019 statt. Somit ergibt sich eine Jahresnettomiete von € 4.140,–.  

Hausgeld:

€ 224,– mtl. inkl. Regenwasser, Hausmeisterdienst, Restmüll, Pflege der Außenanlage, Verwaltung, Allgemeinstrom, Instandhaltungsrücklage (€ 37,22 anteilsmäßige, mtl. Berechnung), Heizkosten, etc.

Ausstattung / Aufteilung:

1 Zimmer zzgl. Küchen-Essbereich, Diele und Badezimmer mit WC, Dusche, Waschbecken und Waschmaschinenanschluss. Die Wohnung hat keinen Balkon und/oder Terrasse. Zu der Wohnung gehört weiterhin ein sep. Kellerraum. Der Allgemeinheit steht zudem ein Waschraum zur Verfügung. Der Gemeinschaftsgarten kann von den Bewohnern mit genutzt werden.

Das innenliegende, zeitgemäße Badezimmer ist neben der Dusche mit WC- und Waschbeckenarmaturen ausgestattet.

Das Wohn- und Schlafzimmer ist mit hellem Laminatboden ausgestattet und wurde an der Decke mit geschmackvollen Stuckelementen verziert. Der Dielenbereich wurde mit hellem Fliesenboden versehen und fungiert als Durchgangsbereich zwischen dem Wohn- und Essbereich sowie dem Badezimmer. Der Küchen-Essbereich verfügt über eine Kochnische und ist mit PVC-Boden im Laminatdesign ausgestattet.

Die Wohnung befindet sich in einem renovierten Zustand und verfügt über neue Heizkörper.

Allgemeine Ausstattungsmerkmale:
isolierverglaste Holzrahmenfenster, neue Heizkörper, Gegensprechanlage, Waschmaschinenanschluss im Badezimmer, Gas-Zentralheizung (Baujahr Wärmetauscher ca. 2004 / Baujahr Brenner ca. 2004)  mit dezentraler Warmwasserversorgung, allgemeiner Waschraum, sep. Kellerraum, etc.

PKW-Stellplätze:

Zu der Wohnung gehört kein sep. Stellplatz. In der Umgebung befinden sich öffentliche Stellplätze.

Sonstiges (z. B. Anliegerkosten / Dienstbarkeiten / Baulasten / Planungsrecht): 

Laut schriftlicher Auskunft der Stadt Leverkusen liegt für das Grundstück keine Eintragung im Baulastenverzeichnis vor.

Laut schriftlicher Auskunft der Stadt Leverkusen sind die Erschließungsanlagen im Sinne des § 127 Abs. 2 Nr. 1 Baugesetzbuch (BauGB) endgültig hergestellt.

Der Erschließungsbeitrag nach dem Baugesetzbuch vom 08.12.1986 in der z. Z. geltenden Fassung sowie der Satzung über die Erhebung eines Erschließungsbeitrages für die Stadt Leverkusen vom 07.03.1977 in der z. Z. gültigen Fassung ist nicht mehr zu zahlen.

Der Kanalanschlussbeitrag nach §8 KAG NW ist bereits abgegolten.

Straßenbaubeiträge können nach §8 KAG NW grundsätzlich für künftige Ausbaumaßnahmen erhoben werden.

Energieausweis:

Da das Objekt unter Denkmalschutz steht, ist kein Energieausweis notwendig.

Kaufpreis:

€ 99.000,– zzgl. 3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage.

Courtage:

3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage vom Kaufpreis für den Nachweis oder die Vermittlung; verdient und fällig mit notariellem Kaufvertragsabschluss.  

Besichtigungen:

Für die Terminabsprache einer Innenbesichtigung des Objektes können Sie sich gerne an uns wenden. Bei einer ersten Erkundung bitten wir möglichst unauffällig von außen zu besichtigen und keine unangemeldete Innenbesichtigung vorzunehmen. Die Innenbesichtigungen sind ausschließlich mit unserem Büro abzustimmen / vorzunehmen.  

Allgemeine Hinweise & Courtage:

Wir weisen darauf hin, dass im Zusammenhang mit der neuen Energiesparverordnung entsprechende Maßnahmen erforderlich werden können. Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. Mehrwertsteuer und entsteht bereits mit dem Nachweis; verdient und fällig mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Die Käufercourtage errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Sollte Ihnen das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Wir sind um korrekte Angaben bemüht, können aber keine Gewähr übernehmen. Die Angaben basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Das Exposé ist vertraulich zu behandeln, es ist nur für Sie bestimmt. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Kontakt