Galerie

Weiteres

Objekt EH 2019009

Dieses Objekt wurde bereits verkauft.

Lage:

Das Objekt befindet sich im ruhig gelegenen Stadtteil Rommerscheid. Das Zentrum von Bergisch Gladbach liegt nur wenigen Autofahrminuten entfernt. Hier befindet sich die einladende Fußgängerzone mit der RheinBerg Galerie, welche sämtliche Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs sowie einige Fachgeschäfte bietet. Weiterhin finden sich hier Ärzte, Apotheken, Restaurants etc. Der Busbahnhof, mit Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr in die umliegenden Städte und Gemeinden, sowie der Endhaltestelle der Linie S11 in Richtung Köln, befindet sich ebenfalls in der Innenstadt von Bergisch Gladbach.

Die Autobahnanschlussstellen der A4, A3 und der A1 sind jeweils einige Kilometer vom Objekt entfernt. Ein Bus verkehrt täglich und in regelmäßigen Abständen zwischen dem Zentrum von Bergisch Gladbach und Rommerscheid.
Das Objekt liegt direkt am Rand eines kleinen Waldstücks und in direkter Nähe zu einem Kinderspielplatz. In der näheren Umgebung befinden sich außerdem Kindergärten, sowie diverse Schulen.  

Grundstück:

Das Objekt hat eine Grundstücksfläche (Haus und Garage / rote Fläche)
von ca. 474 m². Zusätzlich werden 1/15 Miteigentumsanteil an dem gemeinschaftlichen Garagenhof (gelbe Fläche) verkauft.

Objekt / Bauweise / Baujahr:

Bei der zum Verkauf stehenden Liegenschaft handelt es sich um ein Reiheneckhaus, welches ca. 1979 in Massivbauweise errichtet worden ist. Das Objekt ist voll unterkellert. Das Dachgeschoss ist vollständig ausgebaut.

Wohnfläche / Nutzfläche:

ca. 129,72 m² Wohnfläche.

Übergabe / Mietverhältnisse / Mieteinnahmen:

Das Objekt wird ohne Miet- und/oder Pachtverhältnisse nach Vereinbarung übergeben.

Ausstattung / Aufteilung:

Im Erdgeschoss befinden sich ein Windfang mit Gäste-WC und angeschlossener Diele, die Küche und das Wohnzimmer nebst Essbereich.

Über den gefliesten Windfang mit Gäste-WC, lässt sich die Erdgeschossebene des Hauses betreten.
Das Gäste-WC ist ebenfalls gefliest und verfügt über ein Fenster. Hinter dem Windfang befindet sich die Diele, welche Zugang zur Küche und dem Wohn- und Essbereich bietet. In der Küche und dem Dielenbereich, wurde ein Kork-Boden verlegt. Der Wohn- und Essbereich mit offenen Kamin und Blick in den Garten, wurden mit einem hellen Parkett versehen. Über die große, bodentiefe Fensterfront mit Zugang zum Garten, fällt viel Licht in den Raum.

Über das offene Treppenhaus am Essbereich, lässt sich das Obergeschoss betreten.

Im Obergeschoss befinden sich ein Flur, zwei Kinderzimmer, ein Elternschlafzimmer mit Ankleidebereich und ein innenliegendes Badezimmer.

Der Flur wurde mit einem hellen Parkett ausgestattet. Von hier aus, lassen sich sämtliche Räume des Obergeschosses betreten. Das innenliegende Badezimmer wurde hell gefliest und verfügt über ein WC, ein Waschtisch, eine Wanne und eine Dusche. Die beiden Kinderzimmer, mit Ausrichtung zum Garten, wurden mit einem dunklen Teppichboden versehen. Im Elternschlafzimmer nebst Ankleidebereich, wurde ebenfalls ein dunkler Teppichboden verlegt.
Über einen weiteren Treppenabsatz, erreicht der Bewohner das ausgebaute Dachgeschoss.

Neben dem geräumigen, mit Laminat versehenen Studio, befindet sich ein weiteres Badezimmer Dachflächenfenster auf dieser Etage. Das Tageslichtbad wurde gefliest und verfügt über eine Dusche, einen Waschtisch und ein WC. Durch die drei großen Dachflächenfenster ist das Studio hell und lichtdurchflutet. Durch die Dachschrägen, wirken die Räume im Dachgeschoss sehr gemütlich.

Im Flur des Dachgeschosses, befindet sich weiterhin eine Dachbodenrtreppe, über die sich der Spitzboden erreichen lässt. Der Spitzboden verfügt über ein Dachfenster und dient lediglich als weitere Nutzfläche.

Im Untergeschoss des Hauses befindet sich weitere Nutzfläche in Form von vier Kellerräumen. Die Kellerräume teilen sich auf in einen Heizungsraum, einen Vorratsraum/Waschküche einem kleinen Nähzimmer/Abstellraum und einem Hobbyraum. Im Vorratsraum/Waschküche befinden sich Anschlüsse für eine Waschmaschine und einen Trockner.

Das Objekt befindet sich zum größten Teil in einem dem Baujahr entsprechenden Zustand und somit sollte von dem Erwerber der hieraus resultierende Modernisierungsstau bei seiner Kalkulation berücksichtigt werden.

Allgemeine Ausstattungsmerkmale:
Gas-Zentralheizung (Baujahr 2001) mit zentraler Warmwasseraufbereitung, isolierverglaste Holzfenster (Baujahr 1980) mit Rollläden, offener Kamin, ausgebautes Dachstudio, Garten in West-Ausrichtung, SAT-TV etc.

PKW-Stellplätze:

Zu dem Objekt gehört eine sep. PKW-Garage im nahgelegenen Garagenhof.

Sonstiges (z. B. Anliegerkosten / Dienstbarkeiten / Baulasten / Planungsrecht):

Laut schriftlicher Auskunft der Stadt Bergisch Gladbach ist das Grundstück an einen Schmutzwasserkanal- und Regenwasserkanal (Trennsystem aus dem Jahr 1993) angeschlossen. Der einmalige Kanalanschlussbeitrag wurde bereits erhoben und bezahlt.

Laut schriftlicher Auskunft der Stadt Bergisch Gladbach unterliegt das Grundstück nicht mehr der Erschließungsbeitragspflicht (gemäß §§ 127 ff. Baugesetzbuch).

Laut Auskunft der Stadt Bergisch Gladbach gibt es für den Bereich einen Bebauungsplan.

Laut schriftlicher Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis, ruhen auf dem Grundstück weder zu Gunsten noch zu Lasten eine Baulast.

Im Grundbuch ist eine beschränkte, persönliche Dienstbarkeit für die Stadt Bergisch Gladbach, in Form eines Leitungsrechtes, eingetragen. Die Leitungen verlaufen an der nördlichen Grundstücksgrenze, des zum Verkauf stehenden Grundstücks. Die Bewilligungsurkunde schicken wir Ihnen auf Wunsch gerne zu.

Energieausweis:

Baujahr des Gebäudes: ca. 1979

Wesentlicher Energieträger der Heizung: Erdgas

Art des Energieausweises: verbauchsabhängiger Energieausweis

Endenergieverbrauch: 138,9 kWh/(m²a)

Energieeffizienzklasse: E

Ausstellungsdatum des Energieausweises: 20.05.2019

Gerne kann der Energieausweis eingesehen und/oder ausgehändigt werden.

Kaufpreis:

€ 349.000,– zzgl. 3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage.

Courtage:

3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage vom Kaufpreis für den Nachweis oder die Vermittlung; verdient und fällig mit notariellem Kaufvertragsabschluss.

Besichtigungen:

Für die Terminabsprache einer Innenbesichtigung des Objektes können Sie sich gerne an uns wenden. Bei einer ersten Erkundung bitten wir möglichst unauffällig von außen zu besichtigen und keine unangemeldete Innenbesichtigung vorzunehmen. Die Innenbesichtigungen sind ausschließlich mit unserem Büro abzustimmen / vorzunehmen.

Allgemeine Hinweise & Courtage:

Wir weisen darauf hin, dass im Zusammenhang mit der neuen Energiesparverordnung entsprechende Maßnahmen erforderlich werden können.

Die Käufercourtage beträgt 3,57 % inkl. Mehrwertsteuer und entsteht bereits mit dem Nachweis; verdient und fällig mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Die Käufercourtage errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Sollte Ihnen das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.

Wir sind um korrekte Angaben bemüht, können aber keine Gewähr übernehmen. Die Angaben basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Das Exposé ist vertraulich zu behandeln, es ist nur für Sie bestimmt. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.