Galerie

Weiteres

Objekt VW 2020007

Lage:

Die Wohnung befindet sich im Stadtteil Refrath. Bis ins Zentrum von Refrath sind es nur wenige Minuten. Die Straßenbahnhaltestelle der Linie 1 in Richtung Köln-Neumarkt ist in wenigen Minuten (fußläufig) zu erreichen, ebenso wie die Autobahnauffahrt der A4. Refrath gehört zu den bevorzugten Wohnlagen von Bergisch Gladbach.

Vor dem Objekt befindet sich eine Bushaltestelle, welche u. a. eine regelmäßige Verbindung mit dem Schnellbus nach Köln (Hauptbahnhof) bietet.

Objekt / Bauweise / Baujahr:

Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoss (im hinteren Objektteil) eines gepflegten und im Jahre 2013/2014 neu errichteten Gebäudeteils. Insgesamt hat das Mehrfamilienhauses 4 Wohneinheiten. Der Allgemeinheit steht ein Waschkeller mit sep. Wasserzählern zur Verfügung. Die Wohnung verfügt über zwei sep. Wohnungseingänge (kein Zugang über den allgemeinen Hausflur notwendig).

Wohnfläche / Nutzfläche:

ca. 113,5 m² Wohnfläche.

Aufteilung:

3 Zimmer zzgl. offener Küche, Diele, 2 vollwertige Bäder, Abstellraum, direkter Zugang zum Kellerbereich (Waschküche) und großzügige West-Terrasse. Die Wohnung kann insgesamt als barrierefrei und altengerecht bezeichnet werden.

Ausstattung:

Die neuwertige Wohnung wurde, bis auf die Bäder, mit einheitlichen, hellen Fliesenböden versehen.

Der großzügige Wohnbereich, mit offener Küche, wirkt durch seine großen Fensterflächen hell, freundlich und einladend. Durch den Küchenbereich kann der Waschkeller betreten werden. Im eigenen Treppenabgang wurden Regale angebracht und im Wohnbereich ein großzügiger Abstellschrank errichtet, um genügend Staufläche innerhalb der Wohnung zu schaffen, denn zu der Wohnung gehört kein sep. Kellerraum.

Von dem Wohnbereich kann der Bewohner über zwei Schiebetüranlagen die große West-Terrasse betreten.

Die Wohnung verfügt über zwei Schlafzimmer und zwei vollwertige Bäder.

Beide Bäder wurden modern, zeitgemäß und jeweils mit bodenebener Dusche, Tageslichtfenster, Waschtisch und WC ausgestattet.

Allgemeine Ausstattungsmerkmale:

isolierverglaste Kunststofffenster (Baujahr 2014) mit elektrischen Raffstoren und im Schlafzimmer mit elektrischen Rollläden – überwiegend große Fensterflächen, neue Gas-Zentralheizung (Baujahr 2014) mit zentraler Warmwasserversorgung als Fußbodenheizung, SAT-TV, große West-Terrasse etc.

Die vorhandene Einbauküche (Marke Mobilia aus dem Jahr 2014), nebst Elektrogroßgeräten (Markengeräte), würde der Vermieter gerne an den Mieter verkaufen.

PKW-Stellplätze:

Optional kann für € 40,– ein PKW-Außenstellplatz zusätzlich angemietet werden. Der Stellplatz befindet sich direkt neben der Wohnungseingangstüre.

Sonstiges:

Die Treppenhausreinigung erfolgt derzeitig im Wechsel mit den anderen Mietern.

Tierhaltung nach Vereinbarung.

Mietzins:

€ 1.135,– + Nebenkosten.

Nebenkosten:

€ 200,– inkl. Wasser/Abwasser, Heizung, Treppenhausreinigung, Müllgebühren etc.

als monatliche Vorauszahlung mit jährlicher Abrechnung.

Energieausweis:

Baujahr des Gebäudes: ca. 2012

Wesentlicher Energieträger der Heizung: Gas

Art des Energieausweises: Bedarfsorientierter Energieausweis

Energiebedarf: 24 kWh/(m²a)

Ausstellungsdatum des Energieausweises: 07.08.2012

Gerne kann der Energieausweis eingesehen und/oder ausgehändigt werden.

 Kaution:

3 Monatskaltmieten.

Übergabe:

Nach Vereinbarung.

Besichtigungen:

Für die Terminabsprache einer Innenbesichtigung des Objektes können Sie sich gerne an uns wenden. Bei einer ersten Erkundung bitten wir möglichst unauffällig von außen zu besichtigen und keine unangemeldete Innenbesichtigung vorzunehmen. Die Innenbesichtigungen sind ausschließlich mit unserem Büro abzustimmen / vorzunehmen.

Allgemeine Hinweise:

Wir sind um korrekte Angaben bemüht, können aber keine Gewähr übernehmen. Die Angaben basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Irrtum und Zwischenvermietung vorbehalten. Das Exposé ist vertraulich zu behandeln, es ist nur für Sie bestimmt. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der beidseitig unterschriebene Mietvertrag.