Galerie

Objekt EH 2023002

Lage:

Das Objekt befindet sich in zentraler Lage, am Rande des Ortszentrums Bergisch Gladbach – Sand. Alle Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs, Kindergarten und Grundschule sind in Sand vorhanden. Das Ortszentrum von Bergisch Gladbach – Herkenrath erreicht man in wenigen Fahrminuten. Herkenrath bietet neben allen Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs auch weitere Ärzte, Kindergärten und alle Schulformen.

Die Autobahnanschlussstelle der A4 in Richtung Köln/Olpe und das Stadtzentrum von Bensberg sind in nur wenigen Kilometern zu erreichen.

Grundstück:

Das Grundstück ist 4.116 m² groß und befindet sich im Landschaftsschutzgebiet.

Objekt / Bauweise / Baujahr:

Bei dem zum Verkauf stehenden Objekt handelt es sich um ein freistehendes, modernisiertes Einfamilienhaus – Fachwerkhaus (Baujahr ca. 1900) – mit Nebengebäude (ehemalige Stallung, teilweise modernisiert), einem Gewölbekeller und einer Überdachung mit flexiblen Nutzungsmöglichkeiten.

Laut Denkmalpflegeplan Bergisch Gladbach wurden folgende Aussagen zum Objekt getroffen: schützenswerte Kubatur, schützenswerte Architektur- bzw. Fassadendetails.

Ab dem Jahr 2021 wurde das Objekt durch den Verkäufer überwiegend kernsaniert und modernisiert. Eine genaue Auflistung können Sie in unserem Exposé ersehen.

Wohnfläche / Nutzfläche:

ca. 136 m² Wohnfläche zzgl. ca. 60 m² Nutzfläche (gem. Berechnung Architekt)

Übergabe / Mietverhältnisse / Mieteinnahmen:

Das Objekt wird frei von Miet- und/oder Pachtverhältnissen, nach Vereinbarung, übergeben.  

Ausstattung / Aufteilung:

Die Aufteilung des Objekts lässt sich wie folgt beschreiben:

Erdgeschoss:
Nebengebäude (ehemalige Scheune) bestehend aus einem großen Abstellraum (bis auf die Dachbodenisolierung nicht modernisiert), einem Hauswirtschaftsraum (modernisiert) und einem Gäste-WC mit offener Dusche. Vom Nebengebäude gelangt man direkt in die großzügige Wohnküche des Haupthauses (saniert und modernisiert). Weitere Räumlichkeiten im EG des Haupthauses: Hauseingang mit direktem Zugang zur Wohnküche, zum Wohnzimmer, zum Gewölbekeller, zum Obergeschoss und zum Gartenbereich.

Obergeschoss:
3 Zimmer, großzügiges Badezimmer mit Badewanne, offener Dusche, Doppelwaschbecken und WC, direkter Zugang zum Dachgeschoss.

Dachgeschoss:
Der Dachspeicher ist nicht ausgebaut worden und dient als reine Abstellfläche bzw. Nutzfläche.

Allgemeine Ausstattungsmerkmale:
Gasheizung (Baujahr 2017) mit einem Flüssiggastank (Füllmenge 2.700 L) und sowohl zentraler als auch dezentraler Warmwasseraufbereitung, holzbetriebene Warmluftheizung mit eigenem Kaminzug in Form eines Kachelofens, isolierverglaste Holzfenster, Überdachung mit flexiblen Nutzungsmöglichkeiten.

PKW-Stellplätze:

Am Haupthaus ist eine Überdachung angebaut, die unterschiedliche genutzt werden kann z. B. als Carport oder als überdachte Terrasse. Zudem bietet die geschotterte Einfahrtsfläche zusätzliche Stellplatzfläche.

Energieausweis (erstellt vor Beginn der Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen):

Baujahr des Gebäudes laut Energieausweis: ca. 1900
Wesentlicher Energieträger der Heizung: Flüssiggas
Art des Energieausweises: bedarfsabhängiger Energieausweis
Endenergiebedarf: 420,1 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse: H
Ausstellungsdatum des Energieausweises: 04.04.2020
Gerne kann der Energieausweis eingesehen und/oder ausgehändigt werden.

Kaufpreis:

€ 499.000,– zzgl. 3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage

Courtage:

3,57 % (inkl. MwSt.) Käufercourtage vom Kaufpreis für den Nachweis oder die Vermittlung; verdient und fällig mit notariellem Kaufvertragsabschluss.


Allgemeiner Hinweis:

Wir sind um korrekte Angaben bemüht, können aber keine Gewähr übernehmen. Die Angaben basieren auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden.

Irrtum vorbehalten.


Bitte fordern Sie unser ausführliches Exposé an!

Kontakt